03 Juli 2010

die Waffeln einer Frau



(Mein privater Kampfmittelräumdienst hat die Kalorienbomben inzwischen ordungsgemäß vernichtet.
Ist auch besser so, schließlich habe ich gar keinen Waffelschein...)

Kommentare:

sonny hat gesagt…

mmmmhhhmmmm, die sehn aber lecker aus. Ich hab mit meinem Waffeleisen irgendwie kein Glück. Der Vorgänger hatte die Abgrenzungen so "scharf", da verfiel jede Waffel in ihre Einzelteile und das jetztige Modell ist ein viereckiges, mit tollen dicken Waffeln und die bekommen keine Farbe *heul*. Schmecken tun sie aber trotzdem. Nächstes Mal versuchen wir einen anderen Teig, vielleicht liegt es daran.

Pegasus4u hat gesagt…

*lach* na das ist ja mal wieder witzig dargestellt!!!
Aber bei dem Wetter ist mir Waffeln backen echt viel zu warm *schwitz*

Super Beitrag!
Einen schönen Sonntag wünscht
Tamara

Frau Meyer hat gesagt…

huhu,

wir hatten auch kurzfristig so ein neumodisches, teflonbeschichtetes Teil. Das hat zum Glück nicht lange gehalten. Ich habe dann auf dem Trödel ein Gerät aus den 60er Jahren erstanden. Das ist mordsschwer und frau muss es mit Öl einpinseln.
Aber die Waffeln werden immer perfekt :-)